Für wen ist der Kurs geeignet

Das Excel-Curriculum ist inhaltlich auf die Anforderungen im beruflichen Alltag zugeschnitten und wendet sich an Mitarbeiter, die ständig mit Zahlen, Auswertungen und Berichten zu tun haben.

 

Grundkenntnisse in Excel sind nicht zwingend erforderlich, jedoch ist bei der in kurzer Zeit vermittelten Stofffülle von Vorteil, wenn erste Erfahrungen mit Excel vorliegen.


Im Rahmen des Excel-Curriculums werden die folgenden Themenbereiche bearbeitet:

Excel-Curriculum

  • Excel-Hygiene
  • Drei-Ebenen-Struktur
  • rS1-Methodik
  • Benannte Bereiche
  • Eingabe und Datenqualität
  • Arbeiten mit Listen
  • Statische und dynamische Diagramme
  • Kombidiagramme
  • Diagrammspezialitäten
  • Excel-Kamera
  • Steuerelemente
  • Zellformatierungen
  • Bedingte Formatierung
  • Autofilter und Teilergebnisse
  • Spezialfilter
  • Intelligente Tabelle
  • Rechnen mit Datum und Zeit
  • Pivot-Tabelle
  • Matrixformeln
  • Schutzmechanismen
  • Fehlersuche

Eine Vielzahl an Funktionen kommt zum Einsatz. Besonders hervorzuheben sind:

  • AGGREGAT
  • BEREICH.VERSCHIEBEN
  • SVERWEIS, WVERWEIS
  • INDIREKT
  • VERGLEICH
  • INDEX
  • ZEILE, SPALTE
  • JAHR, MONAT, TAG, HEUTE, JETZT
  • TEXT; VERKETTEN; WECHSELN
  • LINKS, RECHTS, TEIL, LÄNGE
  • WENN, WENNFEHLER, UND, ODER, NICHT
  • ISTFEHLER
  • SUMMEWENNS, ZÄHLENWENNS
  • KKLEINSTE; KGRÖSSTE